Reifeprüfungsverordnung AHS

Rechtzeitig zur Neuen Reifeprüfung wurde am 30. Mai 2012 die neue Reifeprüfungsverordnung für die Reifeprüfungen an AHS ab dem Schuljahr 2013/14 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

http://www.bmukk.gv.at/schulen/unterricht/ba/reifepruefung.xml | www.ris.bka.gv.at/ | www.bmukk.gv.at

Advertisements

Talentezentrum Schloss Drosendorf – POVRay

Einfache ObjekteIn der Freizeit beschäftigen wir uns gleichsam als Ausgleich zur Schaltalgebra, Logik und Elektronik mit dem 3D-Grafikprogramm „POVRay“.

Auf der Basis exzellenten Raumvorstellungsvermögens, einfacher Programmierung und hoher Kreativität entstehen in kurzer Zeit ansprechende 3D-Grafiken …

Erste Schritte

Intensivkurs „Digitale Elektronik“

Symbolbild Schloss DrosendorfVon Dienstag, 29. Mai 2012, bis Samstag, 2. Juni 2012, findet der Intensivkurs „Digitale Elektronik“ im Talentezentrum Schloss Drosendorf statt. Eingeladen sind begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus der 3. und 4. Klasse HS und AHS-Unterstufe, die Freude an der Mathematik, an der Logik und an Experimenten zur Digitaltechnik haben.

Morgenstimmung Mittag Abendstimmung

Referat für Begabungs- und Begabtenförderung des Landesschulrates für Niederösterreich: http://begabtenfoerderung.lsr-noe.gv.at

Moodle-Kurs zum Intensivkurs

Aktiv gegen Cybermobbing …

SymbolbildSymbolbildDas Wissen über „Cybermobbing“ hilft kleinen und großen Gruppen aktiv gegen diese aktuelle Bedrohung vorzugehen …

Vortragsfolien

Festwochenkonzert der Schülerinnen und Schüler des BRG|BORG St. Pölten

Am 22. März 2012 musizierten Schülerinnen und Schüler des BRG/BORG St. Pölten in der Jahnturnhalle … Ein großes Kompliment den jüngeren und älteren Mitwirkenden für die wunderschöne Musik, für die Begeisterung, für die professionelle Moderation und für die gelungene Ton- und Lichttechnik!

Zu den Fotos auf der Webseite der Schule

Talentezentrum Schloss Drosendorf – Schuljahr 2012/13

Alle Intensivkurse für das Schuljahr 2012/13 stehen bereits fest – der Bogen spannt sich von den Sprachen über Theater, Rhetorik, Geschichte bis zur Mathematik und zu den Naturwissenschaften. Informationsfolder liegen ab Juni in den Hauptschulen, Neuen Mittelschulen, Allgemein bildenden höheren Schulen (Unterstufe und Oberstufe) und in den Berufsbildenden höheren Schulen auf  (Übersicht über alle Kursangebote).

Die Intensivkurse werden einzeln im Erlassweg an die Schulen ausgeschrieben.
Die Anmeldung und die Zusage zur Teilnahme erfolgt über die Schulen.

Landesschulrat für Niederösterreich | Referat für Begabungs- und Begabtenförderung | e-Learning-Kurse (Moodle)

eLSA-Zertifizierung BG/BRG Amstetten

Am 15. Mai 2012 wurde das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Amstetten zertifiziert: In zwei intensiven Jahren wurde ein neuer e-Learning-Server für die Unterstufe gebildet, auf dem ein eigenes eLSA-Wiki, ein eigener eLSA-MoodleServer und ein eLSA-Informationssystem realisert sind – alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe arbeiten im Unterricht mit e-Learning-Sequenzen.

SymbolbildSymbolbildSymbolbild

Einen herzlichen Glückwunsch dem eLSA-Team und der gesamten Schulgemeinschaft!