Stiftsgymnasium Melk: Wachaulabor 2

Foto: Mag. Michael Grill, Stiftsgymnasium MelkAm 10. Mai 2012 wurde die neue Ausstellung im „Wachaulabor“, dem Museum in der renovierten Nordbastei des Stiftes Melk, eröffnet. Zum Thema „Energiewende“ haben Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Professorinnen und Professoren, Mitarbeitern des Stiftes Melk, mit Unterstützung durch Techniker und Museumspädagoge eine eindrucksvolle Schau gestaltet – Prädikat „Unbedingt sehenswert“ (zu den Fotos).

Die Bewunderung gilt der gesamten Schulgemeinschaft und ganz besonders den „Museumsmachern“, die weitgehend in ihrer Freizeit naturwissenschaftliches Verständnis, hohe Kreativität, hervorragende Teamfähigkeit und hohe Leistungsbereitschaft bekundet haben. Ein weiterer Meilenstein der Begabungs- und (Hoch-)Begabtenförderung am Öffentlichen Stiftsgymnasium der Benediktiner in Melk.

Bravo, ein großes Lob und langanhaltenden Applaus!!!

Stift Melk
| Öffentliches Stiftsgymnasium Melk | Wachaulabor

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: