Schöne neue Welt? – wie der Computer unser Leben verändert (Sommergespräche Weitra 2012)

SymbolbildBei den 28. Internationalen Sommergesprächen am 1. Sept. 2012 kommen Meinungen und Perspektiven zum Thema „Schöne neue Welt? – wie der Computer unser Leben verändert“ zur Sprache.  Für die Podiumsdiskussion „Auswirkungen der Neuen Medien auf Bildung & Jugend“ ergeben sich aus meiner Sicht u.A. folgende Aspekte:

  • Neue Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien betrifft und beschäftigt zunächst in erster Linie die Jugendlichen.
  • Das Streben der Gesellschaft nach Sicherheit, Glück und Zufriedenheit wird durch die digitale Revolution und den damit verbundenen sozialen Wandel prinzipiell nicht verändert.
  • Die nächste Generation orientiert sich dennoch nach den Mustern der Elterngeneration.
  • „Die Schule“ / Unser Bildungssystem kann die Aufgabe, die Jugendlichen umfassend auf die Informationsgesellschaft vorzubereiten, grundsätzlich nicht alleine bewältigen.

SymbolbildDazu einige Weblinks …

Beobachtungen: Informationsflut, Orientierungslosigkeit, Onlinesucht vs. Kreativität. Digital natives vs. digital immigrants. Smartphone & Tablet vs. Notebook & PC.

Waldviertelakademie | 28. Sommergespräche | BMUKK: efit21 | LSR: e-Learning Initiativen in NÖ

Think Tank 2012

Von 27. – 29. August 2012 traf sich das eLSA-Betreuerteam zur „Denkfabrik“ in Kirchberg am Wechsel. In Zusammenhang mit der sich ständig verändernden medialen Umwelt unserer Schülerinnen und Schüler, mit neuen technischen Möglichkeiten, aber auch mit der zunehmenden Erfahrung und Kompetenz der Lehrenden eröffnen sich neue Wege und Perspektiven (Tagungsbericht auf elsa20.schule.at).

elsa20.schule.at | eeducation.at | elc20.com | Facebook:Schule vernetzt

Talentezentrum Schloss Drosendorf – Neue Intensivkurse !

Die ersten Intensivkurse im Talentezentrum Schloss Drosendorf des Wintersemesters 2012/13 sind bereits publiziert. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt wie in den vergangenen Jahren über die Schulen.

Landesschulrat für Niederösterreich | Referat für Begabungs- und Begabtenförderung