Kompetenzorientiert unterrichten und prüfen in Mathematik – neue und kreative Zugänge

BaumStandardisierte Prüfungen, vor allem die standardisierte Reifeprüfung in Mathematik, bringen neue Herausforderungen im Unterricht mit sich. Im Vortrag wird diskutiert, welche Herausforderungen im speziellen gemeistert werden müssen. Dabei werden sowohl die schriftliche Matura mit den neuen Aufgabenformaten und der neuen Form der Beurteilung, aber auch die mündliche Prüfung mit der neuartigen Auswahl und Gestaltung von Fragen und das Verfassen einer vorwissenschaftlichen Arbeit angesprochen. Außerdem werden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch kompetenzorientiertes Unterrichten und Prüfen auf die neue Form der abschließenden Prüfungen hingearbeitet werden kann.

Termin: Mi, 30. Jänner 2013, 13:45 – 16:30 Uhr
www.veritas.at

Vortragsfolien: Download (PDF, 1.9 MB) | thema-mathematik.at

YouTube: Die Lösungsformel (Mathe-Song) | Ziegenproblem | Integral u.a.m. …

BIFIE: Mathematik | Aufgabenpool | Grundkompetenzen | Ex. Typ-2-Aufgaben

BMUKK: RP AHS | vwAPrüfung | Mündl. RP |

Advertisements

Aktuelle Intensivkurse im Talentezentrum Schloss Drosendorf

Symbolbild TZ Drosendorf

  • Intensivkurs Mathematik („Mathematik ist viel mehr als nur Rechnen“, 3. 4. Kl. HS/NMS und AHS) – Anmeldung bis zum 15. März 2013
  • Intensivkurs Latein („Römer hautnah“, 4. Kl. AHS) – Anmeldung bis zum 8. März 2013
  • Intensivkurs Mathematik („Spieltheorie“, 5. – 8. Kl. AHS, I. – V. Jg. BHS) – Anmeldung bis zum 19. März 2013
  • Intensivkurs Astronomie („Eine Reise in den Weltraum“, 2. – 4. Kl. HS/NNÖMS und AHS) – Anmeldung bis zum 19. März 2013

Detaillierte Informationen: http://begabtenfoerderung.lsr-noe.gv.at | Die Anmeldung zu allen Intensivkursen erfolgt über die Schulen.

2013

Wir alle haben Wünsche, Pläne, Vorsätze für 2013 – aus der Sicht der Begabungs- und Begabtenförderung darf ich etwa zusammenfassen:

  • Unsere Schülerinnen und Schüler mögen für die Neue Reifeprüfung eine breite und gute Unterstützung durch BMUKK, BIFIE und ihre Schulen mit Berücksichtigung ihrer individuellen Interessen und Stärken finden …
  • Begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler mögen viele Anreize und Möglichkeiten an ihren Schulen finden …
  • Begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler mögen für sie interessante Netzwerke finden …

Das Talentezentrum Schloss Drosendorf (für Schülerinnen und Schüler der HS/NMS, AHS und BHS) sowie die Sommerakademien am Semmering (für Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse Volksschule) stehen allen Interessierten weit offen!