15 Jahre Internationale Sommerakademie Semmering

Die 15. Internationale Sommerakademie Semmering schloss am 27. Juni 2013 mit einem Festakt im Hotel Panhans: Hofrat Adolf Stricker und HR Dr. Bernhard Seyr stellten in Festsaal des Hotels die Anfänge der Begabtenförderung in Niederösterreich vor und hoben die Leistungen der Sponsoren während der vergangenen 15 Jahre hervor. Für den Rotary Club Tulln sprach Herr Josef Frank über die Bedeutung der Bildung für die Jugendlichen am Semmering. Für Dir. Mag. Jürgen Kürner, der die Klassenräume und das Hotel seit 15 Jahren der Sommerakademie zur Verfügung stellt, gehören die Sommerakademien schon zum gewohnten Ablauf des Schuljahres. Ein großes Dankeschön!

 Festsaal Hotel PanhansHR Adolf StrickerTeilnehmerinnen und Teilnehmer

Wir danken den Festgästen, die der Podiumsdiskussion der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ausgewählten Themen aus dem Bereich „Ethik – Verantwortung“ folgten. Besonders freuten wir uns, dass Landesschulratsdirektor HR Mag. Friedrich Koprax und Vertreterinnen der Landesakademie Niederösterreich, Frau Dipl.-Päd. Roswitha Hagen und Mag. Elisabeth Pöcksteiner, zum Abschluss der Sommerakademie Semmering gekommen waren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Eltern, Kursleitungen und Sponsoren wünschen übereinstimmend, dass die Internationale Sommerakademie Semmering, die bisher von mehr als 1200 Jugendlichen absolviert werden konnte, noch viele weitere Jahre stattfinden kann.

Ein Bericht und Rückschau über die 15 Jahre Internationale Sommerakademie Semmering, Ergebnisse der aktuellen Sommerakademie und ein Blick in die Zukunft werden in einer Festschrift zusammengefasst, die allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 15. Internationalen Sommerakademie sowie allen niederösterreichischen AHS und BHS als Information und Planungshilfe für die Zukunft zur Verfügung gestellt wird.

NÖ Podcast Wettbewerb 2013 – Preisverleihung

Am 27. Juni 2013 fand die Preisverleihung zum NÖ Podcast Wettbewerb 2013, der von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Kooperation mit dem Landesschulrat für Niederösterreich bereits zum 5. Mal durchgeführt wurde, im Leopoldsaal der Niederösterreichischen Landesregierung in St. Pölten statt.

EhrengästeTitelSiegerfoto

Frau Landesrätin Mag. Barbara Schwarz hielt in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Festansprache und überreichte die Urkunden an die Siegergruppen aus den Landesberufsschulen, AHS und BHS, die ihre Audio- und Videocasts zum Thema „Brot und Wein“ eingereicht hatten.

Herzliche Gratulation an die Schülerinnen und Schüler und an ihre Lehrpersonen!

Sommerakademie Semmering 2013

Die Sommerakademien sind ein Förderangebot des Landesschulrats für NÖ gemeinsam mit dem „Verein zur Förderung begabter und hochbegabter Schülerinnen und Schüler in NÖ„, das sich an Schülerinnen und Schüler von der 4. Klasse Volksschule bis zur AHS Oberstufe und BHS richtet. Die Sommerakademien finden derzeit im Hotel „Zauberblick“ und in der Höheren Lehranstalt für Tourismus am Semmering statt.

Moodlekurse zu den Sommerakademien | Verein zur Förderung begabter und hoch begabter Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich

Die Abschlusspräsentationen finden zu Kursende jeweils im Festsaal des Hotels Panhans statt.

Abschlussberichte: Sommerakademie 2012 | Sommerakademie 2011 | Sommerakademie 2010 | Sommerakademie 2009 | Sommerakademie 2008 | Weitere Berichte finden Sie im Archiv (BBF).

Inkompetenzkompensationskompetenz ???

Ein interessanter Begriff …

  • Die Google-Suche liefert dazu (nur) ein paar tausend Einträge
  • Welchen Mangel kompensiert derjenige/diejenige mit Inkompetenzkompensationskompetenz?
  • Hat jemand mit Inkompetenzkompensationskompetenz etwas zu verbergen?
  • Wendet überhaupt jemand diese Kompetenz eigentlich an… ?

Lesenswert: WikiPedia:Inkompetenzkompensationskompetenz – über den Schöpfer des Begriffs, den Philosophen Odo Marquard, anlässlich eines Vortrags zur Philosophiegeschichte (1973).