29. Fremdsprachenwettbewerb in Niederösterreich – Besuch im Landhaus

Im Rahmen des 29. Fremdsprachenwettbewerbes in Niederösterreich nahmen Jugendliche aus Slowenien, Ungarn, Slowakei und Tschechien am Bewerb „Deutsch als Fremdsprache“ teil und stellten bemerkenswerte Leistungen unter Beweis. Am Vorabend der Bewerbe wurden sie und ihre Sprachlehrerinnen von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zu einer Führung in den Landtagssitzungssaal, in das Landhaus und Landhauskapelle, und zu einem abschließenden Empfang in den Sankt Leopoldssaal eingeladen.

29. Fremdsprachenwettbewerb NÖ | NÖLandesregierung | Zu den Fotos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: