Vorwissenschaftliche Arbeit mit LaTeX verfassen …

LaTeX ist ein Textsatzsystem, bei dem Gestaltung (Layout, Abfolge von Textobjekten, Haupt- und Filialdokumente, Referenzen, Verzeichnisse, …) und Inhalt (also der eigentliche Text, Bilder, Formeln, …) getrennt verwaltet und bearbeitet werden.

Das Dokument wird mit einer Entwicklungsumgebung (z.B. TexMaker, TeXnicCenter, Kile, …) erfasst und auf Basis des Programmkerns und der zusätzlich installierten Pakete in ein device independent file format (DVI-Datei) ausgegeben. Grundsätzlich werden diese Dateien mit einem Betrachter (Linux: „xdvi“) gelesen und mit einem Druckertreiber (Linux: „dvips“) in eine Postscript-Datei ausgegeben; zur Weitergabe im Internet ist die Konvertierung in eine PDF-Datei üblich.

Web:

„Mit LaTeX zu arbeiten ist anfangs recht schwierig – sobald man den Dreh hat, entstehen professionell gesetzte Dokumente, deren Bearbeitung auf dem eigenen Computer auch bei sehr großen Datenmengen äußerst stabil und sicher vonstatten geht“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: