Lange Nacht der Forschung

Am Freitag, 22. April 2016, findet österreichweit die schon traditionelle „Lange Nacht der Forschung“ statt. Auch in Niederösterreich werden zahlreiche Forschungsinstitute ihre Leistungen einem breiten Publikum bei freiem Eintritt präsentieren. In Niederösterreich laden Baden, Heiligenkreuz, Klosterneuburg, Krems, Asparn/Mistelbach, St. Pölten, Wiener Neustadt und Wieselburg in die dort situierten Forschungsstätten zum Besuch ein.

Web: www.langenachtderforschung.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: