Sommervernissage im BG/BRG Wieselburg

Am 30. Mai 2016 stellten Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Wieselburg besondere Lern- und Projektergebnisse aus dem aktuellen Schuljahr vor und erhielten ihre Zertifikate und Urkunden. Herzliche Gratulation!

Webseite BG/BRG Wieselburg

Science Fair 2016 in Niederösterreich

Am 30. Mai 2016 fand die Science Fair in Niederösterreich bereits zum 2. Mal statt. Ausgehend von einer Initiative im Rahmen der FTI Strategie des Landes Niederösterreich für AHS-Oberstufe, BHS, BMS und Landesberufsschulen wurden Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler eingeladen, ihre wissenschaftsorientierten Projekte Unterstufenschülerinnen und Unterstufenschülern in der Reithalle des Schlosses Grafenegg vorzustellen. Bildungslandesrätin Mag. Barbara Schwarz eröffnete die Science Fair 2016 und besuchte die zahlreichen Wissenschaftsstände.

 

Der beste Beitrag der Schülerinnen und Schüler wird bei der Wissenschaftsgala des Landes Niederösterreich im Oktober 2016 im Schloss Grafenegg vorgestellt.

Web:

10. Österreichweiter CAD-Modellierwettbewerb – Landeswertung Niederösterreich

Im Rahmen des 10. Österreichweiten CAD-Modellierwettbewerbs reichten mehr als 150 niederösterreichische Schülerinnen und Schüler der AHS-Unterstufe und -Oberstufe ihre Arbeiten zum ansprechenden Motto „Ab ins Bad!“ ein. Die besten 20 Ergebnisse wurden am 23. Mai 2016 im neuen Festsaal des BG/BRG Purkersdorf präsentiert und prämiert.

Herzliche Gratulation den ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern; und dem Organisationsteam, Mag. Doris Miestinger und Mag. Manfred Blümel, ein herzliches Dankeschön!

Einige Fotos von der Verleihung der Urkunden | Bericht auf der Webseite des BG/BRG Purkersdorf

Reifeprüfung aus Mathematik

Medien berichten Kritik und schlechtes Abschneiden der Maturantinnen und Maturanten bei der diesjährigen Mathematikklausur mit zentral erstellten Aufgaben. Das BIFIE nimmt dazu Stellung.

Web:

Bundesministerin für Bildung und Frauen

Frau Dr. Sonja Hammerschmid wurde am 18. Mai 2016 von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer zur neuen Bundesministerin für das Bundesministerin für Bildung und Frauen angelobt.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Web:

CoLab – Collaborative Education Lab

In einer bemerkenswerten Kickoff-Veranstaltung stellten Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Frauen am 18. Mai 2016 in der Pädagogischen Hochschule der Diözese in Linz das neue EU-Projekt „CoLab“ vor.

Web:

Virtuelle PH: Sommerkurse 2016

Das Online-Sommerprogramm der Virtuellen PH ist verfügbar – der Buchungsstart zu den Online-Seminaren ist am 11. Mai 2016 bereits erfolgt.

Die in den Online-Seminaren erworbenen Kompetenzen ermöglichen die Professionalisierung in allen Unterrichtsformen.

Sommerakademie Semmering 2016

Mittlerweile wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den Sommerakademiekursen 2016 angemeldet. Besonders interessierte, begabte und leistungseffiziente Schülerinnen und Schüler aus allen Schulen Niederösterreichs und Gäste aus den Nachbarländern besuchen von 18. Juni – 7. Juli 2016 fächerübergreifende Kurse, in denen sie Inhalte und Kompetenzen erwerben, die über den Lehrplan (weit) hinausgehen.

  • 18. Juni – 22. Juni 2016: 17. Sommerakademie für die 4. Klassen Volksschule
  • 23. Juni – 30. Juni 2016: 18. Internationale Sommerakademie für AHS-Oberstufe und BHS
  • 2. Juli – 7. Juli 2016: Sommerakademie für die Mittelstufe (1. – 4. Klasse NMS / AHS-Unterstufe)

Die Arbeit in allen 26 Kursen wird durch eLearning-Kurse (Moodle) unterstützt, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch nach der Sommerakademie zur Verfügung stehen. Damit können die erworbenen Inhalte anschließend für eigene Lernobjekte in der Schule weiterverwendet werden.

Web:

11. Mai 1916

100. Todestag von Max Reger und Karl Schwarzschild.

Web:

42. Chemie Olympiade – Landesbewerb in Niederösterreich

Am 4. Mai 2016 überreichte Landesrat Mag. Karl Wilfing, begleitet vom Landesjugendreferenten der niederösterreichischen Landesregierung, Wolfgang Juterschnig, im Sankt Leopoldssaal in Vertretung des Herrn Landeshauptmannes Dr. Erwin Pröll die Urkunden, Buchpreise und Pokale an die Siegerinnen und Sieger des Landeswettbewerbes zur 42. Chemieolympiade. Mehr als 70 begabte und eifrige Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II hatten sich aus nahezu 300 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern zu dem herausfordernden Wettbewerb im BRG/BORG St. Pölten qualifiziert – die besten Drei werden zur Bundesolympiade nach Wien entsendet.

Herzliche Gratulation und alles Gute für den Bundesbewerb!

Zu den Bildern von der Preisverleihung