eLSA-Rezertifizierungsfeier im Öffentlichen Stiftsgymnasium Seitenstetten

Am 1. Juni 2016 präsentierten Professorinnen, Professoren, Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums Seitenstetten Lernergebnisse und -erfahrungen sowie konkrete Unterrichtsbeispiele aus der Unterstufe. Dabei wurde deutlich, wie sehr sich die eLearning-Aktivitäten seit der Zertifizierung im Schuljahr 2012/13 verändert haben: Bei aller Skepsis gegenüber einer unangebrachten „Technik-Verliebtheit“ konnte die Zusammenarbeit in den Fachgruppen, die Anzahl der Lerneinheiten mit digitalen Medien und die Kompetenz der 14-jährigen Schülerinnen und Schüler gesteigert werden. Als besonders interessant kann das Tablet-Projekt gelten, das gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich im Jänner 2016 umgesetzt werden konnte.

  

Herzliche Gratulation zur eLSA-Rezertifizierung und ein besonderes Dankeschön für den überzeugenden Einsatz moderner Unterrichtstechnologie in den Unterstufenklassen des Stiftsgymnasiums!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: