Intensivkurs „Mit GeoGebra auf dem Weg zur Höheren Mathematik“

Aus vielen Bereichen des Mathematiklehrplanes der Sekundarstufe II bieten sich Vertiefungen, Präzisierungen und Ausblicke in mathematische Themen an, die mit der dynamischen Geometrie (2D und 3D), mit der Tabellenkalkulation und mit der Computer-Algebra in kreativer und forschender Arbeit bewältigt werden können. Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer lernen dazu besondere Techniken für GeoGebra kennen, die weit über den üblichen Einsatz im Mathematikunterricht hinausgehen: Das Erstellen dynamischer Arbeitsblätter, das Verwenden von Schiebereglern und Konstruktionsverlauf für Animationen, sowie die Programmiersprache für GeoGebra-Objekte (GeoGebra Skript) erlauben individuelles und tiefgehendes Arbeiten mit ausgewählten Themen der angewandten und höheren Mathematik.

  

Über die Diskussion mathematischer Inhalte hinaus gehend werden im Verlauf der Kurswoche auch zukünftige GeoGebra-Versionen vorgestellt.

Es ist günstig, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes Notebook zum Kurs mitbringen. Zum Einsatz kommt ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke kostenlose Software, die zu Kursbeginn auf den privaten PCs installiert werden kann.

Der zu diesem Intensivkurs angebotene eLearning-Kurs steht auch nach der Kurswoche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern – etwa im Rahmen der individuellen Unterrichtsarbeit an ihren Schulen – zur Verfügung.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 5. – 8. Klasse AHS und I. – V. Jg. BHS

Termin: 12. – 16. Dezember 2016

Anmeldung bis 28. November 2016 über die Schulen.

Anmeldeformulare:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: