Weltraumsonde Cassini-Huygens

http://science.orf.at/stories/2839616!Am 15. Oktober 1997 (also vor etwa 20 Jahren!) startete die NASA-Weltraumsonde Cassini-Huygens. Nach zahlreichen Forschungsaufgaben (z.B. die Landung von Huygens auf Titan, dem größten Saturn-Mond) endet die Weltraummission im September 2017. Ab 26. April wurde die Sonde in eine Umlaufbahn gelenkt, in der sie 22 mal die Lücke zwischen den Saturnringen und der Saturnatmosphäre durchqueren und zahlreiche Messungen im Ringsystem wie auch in der oberen Atmosphäre durchführen kann, bevor sie im „Großen Finale“ (NASA) in der Saturnatmosphäre verglüht.

Weblinks:

Advertisements

Jahrestagung der Fachinspektor/inn/en der Schulen Österreichs im Stift Melk

Von 3. – 5. April 2017 tagten die Fachinspektor/inn/en der Schulen Österreichs im Stift Melk. Prof. Dr. Willi Stadelmann referierte ausführlich über Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung aus der Sicht der Neurowissenschaften und kognitiven Neuropsychologie.

Ein herzliches Dankeschön gebührt dem Gästehaus des Stiftes Melk für die Möglichkeit 3 Tage in den Tagungsräumen des Benediktinerstiftes verbringen zu können, und ein herzliches Dankeschön dem „Gastpater“ des Stiftes, P. Felix Fütterer!