Der erste Bildungsdirektor

Mag. Johann Heuras ist der erste Bildungsdirektor Österreichs.

http://noe.orf.at/news/stories/2895703/

Herzliche Gratulation und alles Gute!

Advertisements

Safer Internet Day 2018

Am Dienstag, 6. Februar 2018, findet der Internationale Safer Internet Day bereits zum 15. Mal statt. Über 100 Länder nehmen an diesem Projekt teil – heuer unter dem Motto „Create, connect and schare respect: A better Internet starts with you!„.

Web:

Das Internet in meinem Unterricht? – aber sicher!

Für Lehrende wird ein MOOC zum Thema „sicheres Internet im Unterricht“ angeboten. Der „SIMOOC“ ist ein offener Online-Kurs, der von einer großen Anzahl von Teilnehmenden besucht werden kann. Der achtwöchige Kurs bietet einen Überblick über die sichere Nutzung des Internets und gibt Impulse zur pädagogischen Vermittlung im Unterricht (Zitat: BMB, Sept. 2017).

Dauer: 9. Oktober – 1. Dezember 2017

Information: www.virtuelle-ph.at/simooc

SIMOOC: www.bitly.com/simooc

Ein gesegnetes Weihnachtsfest 2016 !

Allen Besucherinnen und Besuchern dieses Weblogs alle guten Wünsche für ein gesegnetes Weihnachtsfest 2016!

Alfred Nussbaumer

14. Absolventinnen des ECHA-Lehrgangs in Niederösterreich

Am 26. April 2016 konnten 14 zukünftige Begabtenförderlehrerinnen mit den Defensiones ihrer Diplomarbeiten den ECHA-Lehrgang erfolgreich abschließen. In diesem Lehrgang, der von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Kooperation mit dem Landesschulrat für Niederösterreich angeboten wird, konnten sich die Teilnehmerinnen 3 Semester lange zu vielen Aspekten der Begabungs- und Begabtenförderung professionalisieren.

Dr. Alfred Brader, PH Niederösterreich, Dr. Gerhard Lehwald und Dr. Franz Mönks überreichten im Großen Sitzungssaal des Landesschulrates für Niederösterreich die ECHA-Diplome an die Absolventinnen des ECHA-Lehrganges. Herzliche Gratulation!

Lange Nacht der Forschung

Am Freitag, 22. April 2016, findet österreichweit die schon traditionelle „Lange Nacht der Forschung“ statt. Auch in Niederösterreich werden zahlreiche Forschungsinstitute ihre Leistungen einem breiten Publikum bei freiem Eintritt präsentieren. In Niederösterreich laden Baden, Heiligenkreuz, Klosterneuburg, Krems, Asparn/Mistelbach, St. Pölten, Wiener Neustadt und Wieselburg in die dort situierten Forschungsstätten zum Besuch ein.

Web: www.langenachtderforschung.at

Gymnasien im Raum Mödling

Wie ORF-Online berichtet, sind die Gymnasien im Raum Mödling sehr voll. Der Amtsführende Präsident des Landesschulrates für Niederösterreich spricht sich für den Neubau einer AHS im Raum Mödling aus.

Anmerkung: Im nahen Umfeld der Bundeshauptstadt Wien ist die Aufnahme in die ersten Klassen der niederösterreichischen AHS eine ähnliche Herausforderung.