ECHA-Lehrgang 2017

Ende November führt eine Auslandsexkursion die Teilnehmenden des ECHA-Lehrgangs 2017 in die Universitätsstadt Münster. Besuche in begabungsfördernden Schulen, in der Bezirksregierung und in der Westfälischen Wilhelmsuniversität hinterlassen bleibende Eindrücke und Motivation zur Begabungs- und Begabtenförderung.

Advertisements

14. Absolventinnen des ECHA-Lehrgangs in Niederösterreich

Am 26. April 2016 konnten 14 zukünftige Begabtenförderlehrerinnen mit den Defensiones ihrer Diplomarbeiten den ECHA-Lehrgang erfolgreich abschließen. In diesem Lehrgang, der von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Kooperation mit dem Landesschulrat für Niederösterreich angeboten wird, konnten sich die Teilnehmerinnen 3 Semester lange zu vielen Aspekten der Begabungs- und Begabtenförderung professionalisieren.

Dr. Alfred Brader, PH Niederösterreich, Dr. Gerhard Lehwald und Dr. Franz Mönks überreichten im Großen Sitzungssaal des Landesschulrates für Niederösterreich die ECHA-Diplome an die Absolventinnen des ECHA-Lehrganges. Herzliche Gratulation!

ECHA-Lehrgang 2013 – Modul 3 im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf

SymbolbildVon 26. bis 28. September 2013 professionalisieren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ECHA-Lehrgangs 2013 im Rahmen der (Hoch-) Begabtenförderung. Gleichzeitig werden die Möglichkeiten der Kursarbeit im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf vorgestellt …

Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf
| Schloss Drosendorf

ECHA-Lehrgang 2013, Niederösterreich

Am 9. November 2012 wird der neue „ECHA-Lehrgang Niederösterreich“ an der Pädagogischen Hochschule NÖ in Baden vorgestellt. Der Lehrgang richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich in Hinblick auf die Förderung begabter und hochbegabter Schülerinnen und Schüler fortbilden wollen.

ECHA Österreich | PH NÖ | Curriculum | Referat für Begabungs- und Begabtenförderung am LSR für NÖ | Moodle-Kurs zum ECHA-Lehrgang 2013

ECHA Lehrgang 2011

Im Februar 2011 startet der neue ECHA-Lehrgang 2011 an der PH NÖ. Der „ECHA-Lehrgang – Specialist in Gifted Education“ findet in 5 Modulen in 3 Semestern statt und schließt im April 2012 mit dem international anerkannten ECHA-Diplom ab.

Lehrgangsbeschreibung | Anmeldeformular zum ECHA-Lehrgang (.doc)
Moodle-Kurs (Anmeldename und Kennwort erforderlich)

Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular und den erforderlichen Kopien per Post oder e-Mail an die PH NÖ. Zugangsdaten zum Moodle-Kurs werden nach der Anmeldung per e-Mail mitgeteilt oder können per e-Mail angefordert werden.

ECHA-Lehrgang 2009

Prof. Mönks übergibt das DiplomMit der Verleihung der ECHA-Diplome, „European Advanced Diploma in Educating the Gifted“, endet der ECHA-Lehrgang 2009. Beim heutigen Festakt im Festsaal des Bildungshauses St. Hippolyt erhielten 33 Pädagoginnen und Pädagogen dieses Diplom (Artikel auf der Webseite des Referats für Begabungs- und Begabtenförderung im LSR für NÖ).

ECHA-Lehrgang 2009

ECHA Lehrgang 2009

ECHA - Informationen

An der PH Baden beginnt ein neuer ECHA-Lehrgang. Am 24. Nov. 2008 kamen nahezu 40 Lehrerinnen und Lehrer aus APS, AHS, BMHS und BS zum Informationsnachmittag nach Baden: Ein Streifzug durch die Inhalte, Terminplan und Kosten, die mögliche Auslandsexkursion, die Diplomarbeit und die Prüfungen.

Herzlichen Dank an HR Seyr für die flammende Rede zur Begabtenförderung!

Weitere Informationen auf der Webseite des LSR für NÖ