Digitale Kompetenz

Das Bundesministerium für Bildung setzt einen Schwerpunkt um in den Schulen die digitalen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen zu stärken.

Web:

Intensivkurs Informatik/Mathematik: „Kryptographie“

Inhalt: Grundlagen der Kryptographie (Algorithmen, Message Digest, Digitale Signaturen), Verfahren (Symmetrische Verfahren und Public-Key-Verfahren) sowie Anwendungen werden in Hinblick auf die zugrundeliegenden mathematischen Methoden und ihrem praktischen Einsatz behandelt. Mit einem Computer-Algebra-System werden die zum Teil aufwändigen Berechnungen durchgeführt.

Neben der selbstständigen Recherche zu aktuellen Anwendungen der Kryptographie werden Fragen der Sicherheit bearbeitet und mögliche Attacken diskutiert.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der AHS-Oberstufe, BHS

Termin: 7. – 11. März 2016

Die Anmeldung erfolgt bis zum 12. Februar 2016 über die Schulen.

Anmeldedokumente für Intensivkurs “Kryptographie”:

AG-Tagung Informatik AHS NÖ

Von 26. – 27. März 2015 findet die jährliche „Frühjahrs“-Arbeitsgemeinschaftstagung Informatik für AHS-Lehrerinnen und Lehrer des Faches Informatik statt. Gastgebende Schule ist dieses Jahr das BG/BRG Klosterneuburg, Buchberggasse 31. Auf dem Programm stehen organisatorische Fragen zum Unterricht und IT-Kustodiat, technische Aspekte eines leistungsfähigen Schulnetzwerkes, und hervorragende thematische Beiträge zum Informatikunterricht: Entwicklungsumgebungen, Microcomputer und Robotik.

Folie „LSR“ (PDF, Öffnenpasswort erforderlich) | embarcadero.com

Intensivkurs Kryptographie

Im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf fand von 9. – 13. Dezember ein Intensivkurs „Mathematik/Informatik: Kryptographie“ statt. Eine Woche lange beschäftigten sich interessierte und begabte Schüler mit Grundlagen der Zahlentheorie und Wahrscheinlichkeitsrechnung, um wichtige Algorithmen zur Kryptographie kennen zu lernen. Geeignete Lernsoftware, ein passendes CAS, aktuelle Zeitschriftenartikel und Recherchen im Web ermöglichten ein weites Feld der Kryptographie zu bearbeiten.

In den antiken Aufenthaltsräumen des Schlosses Drosendorf herrscht eine besondere Arbeits- und Lernatmosphäre …

Sommerakademie Semmering (2013)

Zu den Sommmerakademien am Semmering 2013 stehen Informationsfolder und Detailprogramme für alle Kurse zur Verfügung (PDF-Download):

Volksschule Mittelstufe  Oberstufe
„Ethik und Verantwortung“
     

     

Die Informationsfolder und Anmeldeformulare liegen auch in allen Schulen auf.
Die Anmeldung zu den Sommerakademien erfolgt über die Schulen.

Moodle-Kurse zu den Sommerakademien (VolksschuleMittelstufeOberstufe)

Die Sommerakademien am Semmering werden vom Verein zur Förderung begabter und hoch begabter Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich gemeinsam mit dem Landesschulrat für Niederösterreich seit 15 Jahren veranstaltet. Die Subvention durch das Land Niederösterreich ermöglicht einen moderaten Kursbeitrag für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

eLSA-Zertifizierung BG/BRG Amstetten

Am 15. Mai 2012 wurde das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Amstetten zertifiziert: In zwei intensiven Jahren wurde ein neuer e-Learning-Server für die Unterstufe gebildet, auf dem ein eigenes eLSA-Wiki, ein eigener eLSA-MoodleServer und ein eLSA-Informationssystem realisert sind – alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe arbeiten im Unterricht mit e-Learning-Sequenzen.

SymbolbildSymbolbildSymbolbild

Einen herzlichen Glückwunsch dem eLSA-Team und der gesamten Schulgemeinschaft!