Intensivkurse im Talentezentrum Schloss Drosendorf – Wintersemester 2017/18

Intensivkurse („Pullout-Kurse“), die von begabten und hochbegabten Schülerinnen und Schülern während des Schuljahres besucht werden können, stellen eine besondere Form eines Drehtürmodellprojekts dar.

Zusätzlich zu den an den Schulen angebotenen Drehtürmodellen können Lernende ab der 6. Schulstufe (2. Klasse NMS / AHS-Unterstufe) während des Schuljahres Intensivkurse besuchen, in denen eine Woche lang herausfordernde Inhalte behandelt und besondere Kompetenzen trainiert werden. Solche Kurse werden bisweilen auch als „Pull-out-Kurse“ bezeichnet, da die Schülerinnen und Schüler gleichsam aus dem Schulleben herausgenommen werden: Allerdings müssen versäumte Inhalte oder Leistungsfeststellungen in geeigneter Form individuell nachgeholt werden.

Die meisten Intensivkurse finden im Talentezentrum Schloss Drosendorf statt. Seit 2010 können hier mit Unterstützung der Bildungsstätte Schloss Drosendorf in der Zeit von Ende September bis Anfang Mai pro Woche bis zu zwei Intensivkurse stattfinden. Zwei Seminarräume, mehrere Aufenthaltsräume und das antike Ambiente des Schlosses erlauben den Jugendlichen eine intensive Beschäftigung im Rahmen des Kursthemas: Die Kursarbeit verteilt sich – mit einer längeren Mittagspause – auf den Vormittag, auf den Nachmittag und auf den Abend. Kurze Instruktionsphasen führen bei den meisten Kursen sehr rasch zu einer intensiven, eigenverantwortlichen Arbeit – oft auch als tagelang durchlaufende Beschäftigung im Team.

Bei allen Kursen werden die Lernergebnisse am letzten Tag präsentiert. Da alle Intensivkurse mit eLearning-Kursen begleitet werden, bleiben den Teilnehmenden die Aufgabenstellungen und Ergebnisse eines Intensivkurses bis zu 4 Jahren weiterhin erhalten. Als Download können die Kursinhalte nach der Rückkehr in der Schule verwendet werden, sei es als Informationen für die Klassengemeinschaft oder als Ausgangspunkt für eine abschließende Arbeit.

Für das neue Schuljahr sind 15 Intensivkurse im Wintersemester und 18 Intensivkurse im Sommersemester geplant. Informationen über die Themen, über die Anmeldung und eine Beschreibung der Kursinhalte stehen auf der Webseite http://begabtenfoerderung.lsr-noe.gv.at bereit. Die Kurskosten von € 240,- (Kurs und Vollpension) verringern sich durch die Förderung des Landes Niederösterreich auf € 190,-. In besonderen Fällen kann ein weiterer Zuschuss gewährt werden. Wissenswertes über die Bildungsstätte Schloss Drosendorf finden Sie unter http://www.schloss-drosendorf.at/.

Die Anmeldung zu allen Intensivkursen erfolgt über die Schulen.

Die erfahrenen Kursleiterinnen und Kursleiter haben interessante Kursthemen, herausfordernde Aufgabenstellungen und spannende Arbeitsformen vorbereitet. Sie freuen sich, wenn sich viele Schülerinnen und Schüler zu ihren Kursen anmelden!

Detailinformationen:

Advertisements

Neue Intensivkurse im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf

Symbolbild - Drosendorf Zu Beginn des Schuljahres 2015/16 werden Intensivkurse für Schülerinnen und Schüler der AHS-Oberstufe und BHS angeboten:

  • Intensivkurs „Informatik – Einführung in Netzwerke“
  • Intensivkurs „Philosophical Essay Writing – Vorbereitung für die Philosophie-Olympiade“
  • Intensivkurs „Französisch“
  • Intensivkurs „Mathematik für helle Bubenköpfe“
  • Intensivkurs Geschichte und Sozialkunde: „Herrschaft und Macht“
  • Intensivkurs Mathematik „Spieltheorie“
  • Intensivkurs Latein/Deutsch/Psychologie „Na dann – bis(s) Halloween“

Detaillierte Informationen und Anmeldeformulare stehen in der Rubrik „Intensivkurse“ auf der Webseite des Landeschulrats für Niederösterreich. Die Anmeldung erfolgt über die Schulen.

Folder zu Intensivkursen Schuljahr 2015/16 (PDF, 0.6 MB) | eLearning (Moodle-Kurse) zu allen Intensivkursen

Intensivkurse im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf, Wintersemester 2015/16

Alle Intensivkurse werden einzeln an die Schulen mit allen Beilagen (Kursbeschreibung, Anmeldeblatt, Einverständniserklärung) ausgeschrieben.

  • 28. Sept. – 2. Okt. 2015: „Philosophical Essay-Writing“, AHS-Oberstufe
  • 28. Sept. – 2. Okt. 2015: „Französisch“ (AHS-Oberstufe, BHS)
  • 5. – 9. Okt. 2015, „Mathematik für helle Bubenköpfe“ (NMS/AHS 2. Klasse)
  • 5. – 9. Okt. 2015, Geschichte und Sozialkunde „Herrschaft und Macht“ (AHS-Oberstufe, BHS)
  • 19. – 23. Okt. 2015, Mathematik „Spieltheorie“ (AHS-Oberstufe, BHS)
  • 26. – 30. Okt. 2015, Latein/Psychologie: „Halloween“ (AHS-Oberstufe)
  • 9. – 13. Nov. 2015, Mathematik/Informatik: „Kryptographie“ (AHS-Oberstufe, BHS)
  • 9. – 13. Nov. 2015, Rhetorik (AHS-Oberstufe, BHS)
  • 16. – 20. Nov. 2015, Englisch „Fun with Stories“ (NMS/AHS 2. KLasse)
  • 1. – 5. Dez. 2015, „Mathematik ist mehr als nur Rechnen“ (NMS/AHS 4. Klasse)
  • 14. – 18. Dez. 2015, Englisch „Fun with Stories“ (NMS/AHS 2. Klasse)
  • 11. – 15. Jänner 2016, Englisch „Fun with Stories“ (NMS/AHS 2. Klasse)
  • 18. – 22. Jänner 2016, Russisch „5 x 24 Stunden Russisch“ (AHS-Oberstufe, BHS)

Die Anmeldung zu den Intensivkursen erfolgt über die Schulen.

Talentezentrum Schloss Drosendorf
Verein zur Förderung begabter und hoch begabter Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich