12. Sommerakademie für 3. und 4. Klassen, 4. Sommerakademie für 1. und 2. Klassen HS/NMS und AHS

Vom 30. Juni bis zum 5. Juli 2012 besuchen Schülerinnen und Schüler der 1. – 4. Klassen HS/NMS und AHS aus Niederösterreich die Sommerakademie am Semmering.

Eindrücke vom ersten Kurstag …

Symbolbild

eLSA-Zertifizierung BG/BRG Amstetten

Am 15. Mai 2012 wurde das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Amstetten zertifiziert: In zwei intensiven Jahren wurde ein neuer e-Learning-Server für die Unterstufe gebildet, auf dem ein eigenes eLSA-Wiki, ein eigener eLSA-MoodleServer und ein eLSA-Informationssystem realisert sind – alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe arbeiten im Unterricht mit e-Learning-Sequenzen.

SymbolbildSymbolbildSymbolbild

Einen herzlichen Glückwunsch dem eLSA-Team und der gesamten Schulgemeinschaft!

eLSA-Zertifizierung BG/BRG Zwettl

Am 24. April 2012 konnte das BG/BRG Zwettl nach einem mehrjährigen intensiven Schulentwicklungsprozess als eLSA-Schule zertifiziert werden. Die Schülerinnen und Schüler der 1. – 4. Klassen stellten gemeinsam mit ihren Professorinnen und Professoren eindrucksvoll vor, wie sie die Informationstechnologie in den verschiedenen Bereichen des Schulalltags kompetent und zielgerichtet einsetzen.

Landesschulrat für Niederösterreich | e-Learning-Initiativen am LSR für NÖ | eLSA | Moodle

Symposium MINT-Fächer: Spuren im Netz

Im Rahmen des Symposiums „MINT-Fächer“ an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich konnten Lehrpersonen einen Workshop zum Thema „Spuren im Netz“ besuchen. „Meine Spuren im Netz“ sind ein wichtiges Thema im Medienunterricht:

  • Wer im Internet unterwegs ist, hinterlässt Spuren. Das Internet vergisst nicht
  • Welche Bedeutung hat das für mich als Lehrer/in?
  • Der Schutz der Privatsphäre im Internet als Thema für den Unterricht

Materialien und Ergebnisse zum Workshop stehen im e-Learning-Kurs „MINT – Spuren im Netz“ für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Verfügung.

Landesschulrat für Niederösterreich | Moodle-Server des LSR für NÖ

Eröffnung „Talentezentrum Schloss Drosendorf“

Schloss DrosendorfFestrede Landesrat HeurasVertreter aus Politik, Körperschaften öffentlichen Rechts, Wirtschaft und Schulwesen waren zur feierlichen Eröffnung des „Talentezentrums Schloss Drosendorf“ ins Schloss Drosendorf und in die Hauptschule Drosendorf – Zissersdorf gekommen. Schülerinnen und Schüler der Intensivkurse „Mathematische Knobeleien“ und „Fun with Stories“ präsentierten Ergebnisse der Kurswoche. Landesrat Mag. Heuras wies auf die finanzielle Unterstützung hin, die (hoch)begabten Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen des Landes die Teilnahme an den Intensivkursen im Schloss Drosendorf ermöglichen soll. Der Amtsführende Präsident des Landesschulrates, HR Hermann Helm, betonte die Wichtigkeit, (hoch)begabte Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern (zu den Fotos).

Kurier-Artikel NÖ/Waldviertel (7. Okt. 2010)
ORF-Beitrag „Niederösterreich heute“ (8. Okt. 2010)
Referat für Begabungs- und Begabtenförderung (LSR für NÖ)

NÖ Podcast Wettbewerb 2010 – Prämierung

Am 26. Mai 2010 waren die Schülerinnen und Schüler des NÖ Podcast Wettbewerbes 2010 zur Siegerehrung im Landhaus in St. Pölten eingeladen.

Ziel des Wettbewers war es, die Möglichkeiten der Sprache zu nutzen und Hörtexte zu gestalten.

Landesrat Mag. Johann Heuras und Rektor Univ.-Prof. DDr. Erwin Rauscher überreichten die Urkunden. Wunderschöne Preise wurden von der Wirtschaft zur Verfügung gestellt.

eLearning im Rahmen der Begabtenförderung

Symbolbild - SäulenDer LSR für NÖ begleitet die Intensivkurse und Sommerakademien mit Moodle-Kursen. Nach den ersten Erfahrungen stellen wir im Rahmen der 11. ECHA-Tagung einige Fragen:

  • Wie wird „e-Learning“ in NÖ im Rahmen der Begabtenförderung praktiziert?
  • Welche Rolle spielt e-Learning für die Familien hochbegabter Schülerinnen und Schüler?
  • Was lässt sich auf andere Umgebungen übertragen?

Bei der Diskussion obiger Bereiche werden die Nachhaltigkeit der Kursangebote, das aktive Mitgestalten am Kursgeschehen und der Informationsaustausch zwischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Eltern und Lehrpersonen behandelt.

Handout | Referat für Begabungs- und Begabtenförderung am LSR für NÖ

Weiterlesen