Astrophysik und Kosmologie: Gravitationswellen nachgewiesen

Was Albert Einstein schon 1918 in Zusammenhang mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie folgerte konnte 2015 durch ein US-amerikanisches Forscherteam anhand einer Kollision zweier Schwarzer Löcher beobachtet werden. Die Ergebnisse wurden am 11. Februar 2016 veröffentlicht: Mit großer Wahrscheinlichkeit konnte die Existenz von Gravitationswellen nachgewiesen werden.

Web:

Werbeanzeigen