VwA

Zum Verfassen von Arbeiten …

Das individuelle Interesse, die eigene Kreativität und Leistungsbereitschaft spiegelt sich im Verfassen eigener Arbeiten wider. Lernende haben zu solchen Arbeiten viele Gelegenheiten, etwa im Bereich von Hausübungen, Projektarbeiten, Begabtenfördermodellen oder im Rahmen der Reifeprüfung.

Der Einsatz moderner Medien spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Weblinks:
http://www.ahs-vwa.at/ (Handreichungen des BMUKK)
http://www.plagscan.com/plagiatcheck/ (kostenlose Online-Plagiatkontrolle)

Schulbuchverlage:
ÖBV: Vorwissenschaftliche Arbeit
Veritas: Durchstarten zur Vorwissenschaftlichen Arbeit

Fest steht, dass dem Pflichtgegenstand Informatik in der 5. Klasse eine besondere Bedeutung in Hinblick auf die Textproduktion zukommt. Unverzichtbar scheinen folgende Inhalte (wie oben angemerkt):

  • Professioneller Einsatz der Textverarbeitungssoftware (Arbeiten mit Vorlagen, automatisiertes Erstellen von Verzeichnissen, Verknüpfen von Abbildungen, Organisation und Ablage von Bild- und Textdaten, …)
  • Urheberrechte und Nutzungsrechte (digitaler) Medien
  • Recherche, Zitat und Quellenangabe
  • Überlegter Einsatz von (eigenen) Fotos, Grafiken und Bildbearbeitung
  • Professioneller Einsatz von Medien bei Präsentation der vwA
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: